Mittwoch, 14. Oktober 2020

Drago Milenario

 Vormittags wollten wir eigentlich eine Wanderung im Teide Nationalpark machen, doch leider waren viele Wanderwege wegen einer Mufflon Jagd gesperrt.


 


Stattdessen haben wir uns dann den Drago Milenario, einen sehr alten Drachenbaum, angeschaut und sind anschließend über steile Serpentinen hinunter in das malerische Dorf Masca gefahren.





Keine Kommentare:

Kommentar posten