Donnerstag, 22. Oktober 2020

Flug nach Fuerteventura

 Heute morgen hatten wir noch etwas Zeit, bevor wir über Gran Canaria nach Fuerteventura weiterflogen. Daher schauten wir uns in der Umgebung des Flughafens noch etwas um und entdeckten ein kleines, verschlafenes Dorf am Meer.


 


Auch der Flughafen machte einen ziemlich verschlafenen Eindruck, da fast keine Touristen unterwegs waren.


Den abendlichen, kanarischen Rotwein genossen wir dann bei klarem Himmel auf der Terrasse vor unserem Hotelzimmer.



Mittwoch, 21. Oktober 2020

La Palma

 Das Wetter war im Gebirge leider zu schlecht, so daß wir unsere Pläne ändern mussten.


 

Wir schauten uns also den jüngsten Vulkan der Kanaren an, der 1971 ausgebrochen ist.



Anschließend besichtigten wir noch die Saline von Fuentecaliente.



In der Nähe unseres Hotels schauten wir uns dann noch die Pyramide von Vandama an. Leider kann man die Pyramide nur aus einiger Entfernung sehen.




Dienstag, 20. Oktober 2020

Chaos am Flughafen

 
eigentlich wollten wir heute nach La Palma weiterfliegen, aber wegen schlechtem Wetter wurde unser Flug storniert. Jetzt sitzen wir den ganzen Tag an Flughafen und warten auf unseren Ersatz-Flug.
 
Mit 8 Stunden Versptung kamen wir dann im El Cerrito, unserem Hotel in La Palma an 



Montag, 19. Oktober 2020

Playa de las Americas

 Einen kleinen Spaziergang hinunter in die Stadt wollten wir heute machen. Daraus wurden dann mehr als 10 Kilometer bis nach Playa de las Americas. Hier ist das touristische Zentrum mit großen Hotels und Shopping-Centern und einem schönen aber kleinen Strand .


 

 

 

 


 

 

 

 



Sonntag, 18. Oktober 2020

Auf der Teide Hochebene

 Heute morgen hingen die Wolken tief über Los Cristianos. 

 
Also sagten wir uns, müsste oben auf der Hochebene rund um den Teide die Sonne scheinen.
Und so war es dann auch und wir konnten uns die Ebene und auch das Observatorium genauer ansehen.


 



Samstag, 17. Oktober 2020

Nach La Orotava

 Rund um den jüngsten Vulkan Teneriffas, den Garachico, wanderten wir heute durch den Corona Wald und durch grosse Lavafelder.



Anschließend ging es in das schöne Städtchen La Orotava. Dort schauten wir uns den bekannten Garten Jardines del Marquesado de la Quinta Roja an.






Freitag, 16. Oktober 2020

Schon wieder eine Wanderung

 Das Wetter sah heute norgen nicht so gut aus. Also sind wir in den Norden der Insel gefahren, in der Hoffnung, daß das Wetter dort besser ist. Und wir hatten Glück. Unsere Wanderung auf einem sehr schönen Wanderweg im Anaga-Gebirge konnten wir bei herrlichem Sonnenschein machen.