Samstag, 31. Oktober 2020

Rückreise

Die Rückreise begann noch ganz normal. Der Flug war zwar nicht pünktlich,weil die Wasserhähne im Flugzeug kaputt waren und das wegen Covid vereinfachte Essen bestand aus einem kitkat-Riegel. Aber sonst lief es noch bestens.  
Aber dann versuchte ich ein Bahnticket zu kaufen.  Der Zug den ich buchen wollte war aber verspätet, so dass ich den Anschluss in Mannheim nicht erreichen würde. Also versuchte ich einen Mietwagen zu mieten. Keiner der Vermieter hatte ein Auto zur Verfügung. Also wieder zur Bahn um den ersten Zug am Sonntag zu buchen. Nachdem ich geschafft hatte, die Bahn App davon zu überzeugen, das ich bezahlen konnte hat sie auch das Geld abgebucht, aber leider bekam ich kein Ticket. Die Dame am Infostand war auch erstaunt und verwies mich an die Hotline. Die Dame an der Hotline war sehr freundlich und teilte mir mit, dass das Geld in den nächsten Tagen wieder zurück erstattet werden würde. Sie versuchte dann auch noch das Ticket für mich zu buchen, meinte dann aber daß sie mich an ihre Kollegin weiterleiten würde. Dazu kam es aber nicht. Das Telefon blieb stumm. Ein erneuter Anruf brachte nur die Meldung dass alle Leitungen belegt seien. Also versuchte mein Glück am Fahrkartenautomaten. Der wiederum brachte diese Fehlermeldung. 
Erstaunlicherweise schaffte ich dann doch noch das Ticket zu kaufen. Jetzt wird sich sich zeigen, ob ich den Zug dann auch erwische. Denn laut Ticket soll er von Gleis 5 abfahren, laut Anzeigetafel aber auf Gleis 6. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten