Dienstag, 27. Oktober 2020

César Manrique

 Heute haben wir einen Kultur-Tag eingelgt und uns einige Werke des kanarischen Künstlers, Architekts und Bildhauers César Manrique angeschaut. Den Anfang machte der Aussichtspunkt "Mirador del Rio" von dem aus man die ganze Nachbarinsel La Graciosa überblicken kann.




Dan ging es weiter zum Jardin de Cactus, in dem über 1000 verschiedene Kakteenarten aus aller Welt ausgestellt sind.

 


Und als drittes besuchten wir das Bauernmuseum "Casa Mueso de Campesino" mit der Statue "Monumento de Campesino".



Durch typisch kanarische Weingärten ging es dann wieder zurück zum Hotel in Playa Blanca. Da der Wind hier oft sehr stark ist, wird jeder Weinstock einzeln durch eine Mauer geschützt und wächst am Boden.


 








Keine Kommentare:

Kommentar posten